Kategorie: News

Matthias Brändle startet beim Giro


Der Highlander-Sieger 2009, Matthias Brändle wurde von seinem ProTour-Team Footon Servetto für den 93. Giro d’Italia nominiert. Vom 8. bis 30. Mai tritt der Hohenemser seine erste dreiwöchige Rundfahrt an, dabei geht es beim 20-jährigen Neoprofi nicht vorrangig um Resultate. „Er kann ohne Druck fahren und soll Erfahrung sammeln“, betonte Team-Manager Mauro
Gianetti.
Brändle will versuchen, bis zur Zielankunft
in Verona auf einer Etappe aufzuzeigen: „Ich freue mich
sehr auf diese Herausforderung und sehe es als große
Chance“, meinte der HTLAbsolvent.
Quelle: VN


NEWS NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem
Laufenden!

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an- oder abmelden
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail Adresse hier ein:

anmelden
abmelden