Starkes Sport Mathis Stadtkriterium

Lukas Meiler gewinnt vor Tobias Erler und Gian Friesecke


Traditionell begann das sportliche Event in Hohenems schon am Vorabend. Zuerst übernahmen die „Stars von morgen“ – beim Käferle-Cup - den Schlossplatz. Im Anschluss bot ein sehr gut besetztes Kriterium ein abwechslungsreiches und schnelles Rennen.  Die  Führung wechselte von Beginn an. World Tour Fahrer und „local hero“ Matthias Brändle (Trek Segafredo) drückte gemeinsam mit dem Team Vorarlberg Santic dem Rennen den Stempel auf. Auch die Kriteriums-Spezialisten Tobias Erler und Dario Rapps zeigten ihr Können, aber im Finale zockte der Oberammergauer Youngster Lukas Meiler alle ab. Durch eine Überrundung gewann er vor Tobias Erler (GER / Brosch Kempten) und Meilers Team Kollegen Gian Friesecke. Auf Rang vier Matthias Brändle!


NEWS NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem
Laufenden!

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an- oder abmelden
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail Adresse hier ein:

anmelden
abmelden